Sonnenähnliches vierzehnzackiges Symbol
Scherbia
ein Kartenspiel
Was ist Scherbia?
Scherbia ist ein Kartenspiel das auf dem Browsergame „Scherbenwelten“ (Kurzform: SW; www.scherbenwelten.de ) beruht.
Es ist mehr oder weniger ein „Fanspiel“, das der Geschichte nach auf Scherbenwelten gespielt wird, nachdem es von meinen Magistern der Akademie zu Kandor als „antikes Kartenspiel“ entdeckt wurde.

Inspiration war das Kartenspiel „Boltan“, das in der Welt von DSA als eine Art Poker existiert. Scherbia allerdings verfügt neben den üblichen Kartenspielregeln (hohe Karte schlägt niedrige), auch über völlig eigene Sonderregeln, die komplett von mir stammen – aber auch über viele Anspielungen rund um die Scherbenwelt.

So sind die Magier nicht umsonst die höchste Karte, da sie auch im Browsergame der beliebteste Charakter für Kampfgruppen oder Hauptcharaktere ist. Auch die Funktion von Kriegern ist in SW primär andere Monster zu blockieren – ja, das kennen wir in anderen Spielen als „Tank“ – damit sie die lieben Damage Dealer – Magier – nicht hauen können.

Das Spiel wurde in ein–zwei Abenden nach einer spontanen Idee bei einem Wizardspiel – Ja, da gibt es auch Schmiede, Krieger und Diebe, aber die können eigentlich gar nichts tun. – erstellt und im Scherbenweltenforum veröffentlicht. Nach und nach habe ich Karten gezeichnet und online gestellt. Alles Weitere findet man hier:
http://www.scherbenwelten.de/kommnew.php?viewer=1&css=&kategorie=2&beitrag=116009

Heindal

Neues
11.05.2015

UR-Radio Support

UR Radio ist gerettet, wir haben die Summe zwar nicht ganz zusammen bekommen, aber immerhin 70% der Summe gesammelt. Danke an alle Spender an dieser Stelle, ihr habt in der Tat unseren Sender gerettet! Wir haben den Main und den Rockstream nun zu einem gemeinsamen Stream zusammengeschlossen und ich werde ab sofort immer am Donnerstag um 19-21 Uhr zu hören sein. Ansonsten habe ich eine kleine, responsive Website für Strange Legacy gebaut. Diesmal mit Bootstrap und einigen Anpassungen (ja das kann ich auch und ja das geht schneller ;)).

http://www.heindal.de/strangelegacy/index.html

Euer Heindal
18.04.2015

UR-Radio Support

Die Spendenaktion von UR-Radio ist beendet. Ich mich an dieser Stelle bei allen Spendern und Unterstützern bedanken. Ich hatte ja ein Goodie für alle Unterstützer versprochen und zwar eine Scherbiakarte. Hunderte Stunden in das Artwork dieser Karte geflossen, viele Botaner ließen für diese Karte ihr Leben - nunja nicht wirklich. Ich bin dem Scherbia Zeichenstil treu geblieben und eine lustige kleine Karte für euch entworfen, die ich euch den Unterstützern hiermit widme.

sURporter Karte für alle Unterstützer von UR-Radio, Danke!

Euer Heindal
03.04.2015

UR-Radio Support

Die Spendenaktion von UR-Radio wurde um 15 Tage verlängert. Dies haben wir Spawnia zu verdanken. Vielen Dank an dieser Stelle dafür. Denn damit kann ich mich noch von meinen Zuhörern verabschieden und eine letzte epische Sendung performen. Im März bin ich nämlich umgezogen und konnte gar nicht streamen und moderieren. Neben der Karte die ich für euch mache, hatte ich auch vorgeschlagen, für Supporter ein Scherbia Spiel zu produzieren. Dies ist die einzige Möglichkeit so ein produziertes und von mir signiertes Spiel zu bekommen! Egal wie die Spendenaktion ausgeht, die Goodies bekommt ihr ja auf jeden Fall!!! Wenn ihr also ein Spiel haben möchtet, spendet einfach 25 Euro und gebt UR Scherbia im Betreff an. Ich bekomme von UR-Radio Bescheid und produziere euch dann das Spiel. Wenn genügend Interessenten zusammenkommen, beauftrage ich auf meine Kosten eine professionell gedruckte Version.

http://www.ur-radio.de/jgs_portal.php?id=138

Euer Heindal
14.03.2015

UR Radio Support

Seit nunmehr fast fünf Jahren arbeite ich ehrenamtlich für den Non-Profit Internet Radiosender UR-Radio. Zuerst nur als Redakteur und später als Moderator mit meiner eigenen Radiosendung UR Epic und unserem foUR knights Fantasy-Mittelalterradio. Mit UR Epic konnte ich ein interaktives Live-Hörspiel mit epischen Geschichten umsetzen, die es es so noch nie im deutschsprachigen Radio zu hören gab. Nicht nur meine Zuhörer und Mitspieler konnte ich dadurch zu neuen Ideen anregen.

UR-Radio gab mir die Möglichkeit dieses Projekt umzusetzen, etwas das ich bei einem kommerziellen Radiosender niemals hätte realisieren können. Denn wir als UR-Radio sind ein cooles und gut organisiertes Team, dass jedem die Chance gibt seine Ideen umzusetzen und Neues zu entwickeln. Nun steht unser gemeinsames Projekt vor dem finanziellen Aus.

Ich möchte euch bitten, euch das Video anzuschauen und euch zu überlegen ob ihr etwas spenden wollt um unseren Internetradiosender zu erhalten. Dabei ist es egal ob ihr 1 Euro oder 2 Euro spendet oder es einfach mit euren Freunde teilt, die Masse machts. Alles weitere haben Spawnia und Co hier in einem Video zusammengefasst:

https://www.youtube.com/watch?v=otpQDJE76qk


Als kleines Gimmik werde ich falls wir die Summe erreichen eine eigene Supporter Karte für Scherbia entwerfen um die Spender zu ehren. Die noch ausstehende UR Epic Folge Berserkermörder 1848 werde ich dann natürlich auch realisieren, wenn wir genug Geld zusammenbekommen.

Euer Heindal
14.10.2014

Spinnenweben 2014

Sooooo, jetzt muss ich hier erst einmal die Spinnenweben und den Staub wegwischen. Große Dinge werfen ihre Schatten vorraus und derzeit überlege ich ob ich in meinem neuen Zuhause in München vielleicht eine ScherbiaWM veranstalte.

Im Moment ist das alles noch recht unausgegoren, aber schauen wir einfach mal was die Zukunft bringt. Ich habe lange nichts mehr von mir hören lassen, denn andere Projekte wie Strange Legacy, Five Fates, UR-Epic haben meine Zeit in Anspruch genommen.

Ich möchte ein bisschen Erfahrung in der "Webentwicklung" sammeln und daher dieser Website mehr Aufmerksamkeit schenken.

Also "stay scherbiaed" und freut euch auf Nachrichten von mir.
Euer Heindal
21.06.2012 Für all die interessierten, zahllosen Scherbia Fans weltweit und die Teilnehmer zur Nachsicht hier nun endlich die offizielle Auswertung der Scherbia WM.

Der Wolf ist tot, es lebe die Dämonin. Bei der Scherbia WM gab es diesmal viele altbekannte, aber auch einige neue Gesichter. Leider hatten wir auch zwei Ausfälle, was teilweise durch Krankheit bedingt war. Insgesamt gab es 9 Teilnehmern, von 11 Angemeldeten die den Kampf um den Titel des Scherbia Weltmeisters 2012 aufnahmen. Als Preise winkten unter anderem ein Ferrari, handgezeichnete Karten und die wertvollen handgefertigten und laminierten Scherbiakartenspiele.

Hier die Rangliste der Scherbia Weltmeisterschaft 2012:


1. Damona (148) Weltmeister
2. Markus Feuernacht (133) Vize-Weltmeister
3. PcJunky (84)
4. Dorinda (65)
5. Eliowen (39)
6. Gwen (38)
7. Griffy (35)
8. Jolina (24)
9. Elrohir (14) (Weltmeister 2011)

Ausfälle: Sam und Fadia (Vize 2011)

Im Finale standen sich Markus Feuernacht, PcJunky, Dorinda und Damona gegenüber und schenkten sich nichts. Somit wurde das Finale zwischen zwei alten Scherbia Kennern und zwei Scherbia-Neulingen ausgetragen. Den ersten Platz belegte Damona mit 148 Punkten in der Finalrunde und setzte sich damit knapp gegen Markus Feuernacht den jetztiger Scherbia Vizeweltmeister 2012 durch. Beide erhielten neben anderen Preisen ein laminiertes Scherbia Kartenspiel in einer innovativen Verpackung. PcJunky und Dorinda die sich tapfer behaupteten erhielten ein normales Scherbia Kartenspiel.

Eliowen musste sich auf dem undankbaren 5ten Platz mit einem Do it Yourself Kit begnügen. Glück hatte Gwen bei der Auswürfelung Ihres Trostpreises und erhielt den Ferrari mit dem sie dann auch gleich nach Hause fuhr. Griffy und Jolina erwürfelten sich nette Trostpreise und letztendlich kommen wir zum letzten Platz.

Den letzten Platz, man glaubt es kaum, belegt Elrohir der Scherbia Weltmeister 2011 der in der Vorrunde mit 14 Punkten ausschied. Man muss dazu sagen, dass es eine Regeländerung gab, die nur eine Sonderaktion pro Zug erlaubt. D.h. jemand der eine Aktionskarte spielt, kann nicht im selben Zug einen Einspruch einlegen. Dies wurde dem 'Wolf' zum Verhängnis, konnte er sich so nicht gegen PcJunky durchsetzen. Als Trost erhielt er eine Karte für den letzten Platz und damit verbunden ein innovatives Larpaccessoir.

Ich möchte mich bei allen Teilnehmern und Zuschauern der Scherbia WM 2012 bedanken und hoffe es hat euch Spaß gemacht. Weiterhin gilt mein Dank natürlich auch den Organisatoren des Scherbenwelten & Friends Treffens die mir die Weltmeisterschaft im Rahmen des Treffens ermöglichten.

Alles Gute und Danke fürs Lesen

gez. Heindal
22.04.2012 Ohje Ohje. *Staub und Spinnenweben wegwisch* *hust* Lang Lang ist es her. Die Scherbia Weltmeisterschaft geht natürlich in die zweiten Runde und findet erneut im Rahmen des Scherbenwelten & Friends Treffen auf der Burg Lohra statt. Am Samstag den 09.06.2012 um 10-11 Uhr werden wir uns zusammen finden und ein schönes Scherbia Turnier erleben. Es wird wieder ein paar witzige Preise geben und anschließend eine Diskussion zu Regeln oder Änderungen. Anmelden für das Turnier könnt ihr euch wie gewohnt im Forum auf www.scherbentreffen.de! Das Konzept des letzten Turniers wird beibehalten. Dabei hat jeder Spieler wie gewohnt 2 Karten, einen Einspruch und eine Sonderkarte mit besonderen Fähigkeiten. Ich habe noch ein paar Ideen für witzige Karten, ansonsten könnt ihr euch gerne mal auf www.scherbia.de anschauen was es da für schnuckelige Karten gab. Es steht euch natürlich frei die Karten die ihr gewonnen und die ich für euch erstellt habe wiederzuverwenden! Also haltet euch fest wenn "jemand" seine Underdog Karte spielt oder der Champion des Spiels "Versteinerung" ruft. Ich würde mich freuen wenn ihr wieder mitmacht - Anmeldung im Thread unter www.scherbentreffen.de (siehe oben).

Viele Grüße

Heindal
22.04.2012 PS: Natürlich gibt es auch was meine anderen Spieleideen angbibt Neuigkeiten. Five Fates ist in die Beta gegangen - dass heißt man kann es tatsächlich zu Ende spielen und am Ende gibt es noch eine Überraschung. Der Dungeon Crawl bietet nun ein Inventory wie man es auch aus anderen Spielen gewohnt ist, es gibt auch Skilltrees und vieles mehr. Das Spiel ist in englischer Sprache als "Add on" zu Battle for Wesnoth entwickelt worden. Viele Bo... äh Stunden Freizeit ließen für dieses Projekt ihr Leben, als schickt mir bei Gefallen oder nicht Gefallen ein Feedback.

Schönes Wochenende

Heindal
27.09.2011 So, nach langer Pause melde ich mich zurück. Eigentlich gibt es was Scherbia betrifft nicht viel Neues. Ich mache mir ab und an Gedanken wie es weitergeht und was man noch verbessern bzw. verändern könnte: zum Beispiel Monsterkarten oder so was. Auch muss ich jetzt mal testen, ob ich die Karten in einem größeren Menge selber herstellen kann (mal sehen was der neue Drucker sagt ^^). Jo, was gibt es sonst noch: im Moment habe ich gerade viel zu tun. Wenn sich ein Tor schließt öffnet sich ein anderes. So war es auch mit Scherbenwelten. Ich habe bei dem Browserspiel aufgehört, dafür habe ich jetzt bereits einige Sendungen bei UR-Radio moderiert und unser neue Sendekonzept foUR Knights gewinnt langsam an Fahrt. Was ansonsten viel Zeit kostet, ist das Schreiben von Kampagnen für Battle for Wesnoth. Dabei habe ich zwei Kampagnen geschrieben, bei sehe ich als interaktive Romane/Kurzgeschichten in englischer Sprache. "Trapped" ist die Geschichte eines Diebes, "Five-Fates" ist ein klassischer Dungeon Crawl. Die Kampagnen haben eine hohe Wiederspielbarkeit und alternative Enden sowie unzählige Beschreibungen - was manche Leute auch nervt -schmunzel-. Leider ist dabei die Arbeit von "Elfenleben - Neue Welt" etwas ins Hintertreffen geraten, aber ich werde weiter an der Fanfiction arbeiten - wobei es dort jetzt langsam zu Ende geht. Neben Arbeit, Weiterbildung und Haushalt werde ich mal sehen, was noch an Zeit übrig bleibt.

Viele Grüße

Heindal
31.07.2011 Hi. Ich habe eine Vorlage für den Tintenstrahldrucker fertig gemacht. Diese steht nun unter Downloads zur Verfügung. Hatte ich mir schon zu Lohra vorgenommen, aber erst jetzt geschafft. Bei Tintenstrahldruckern hat man eine Einzugskante, deswegen verschieben sich bei einem Ausdruck auf dem besagten Drucker die Rückseiten. Ich habe jetzt die Rückseiten 1,15 cm verschoben. D.h. nehmt einfach die Karten aus der anderen Vorlage und druckt sie mit den Rückseiten für den Tintenstrahldrucker. Dann solltet es passen. Es kann natürlich sein, dass euer Tintenstrahldrucker eine andere Greiferkante hat, daher kann es sein das es nicht passt. Bei meinen Tests hat es funktioniert. Testet es am besten in einem Probeausdruck und meldet euch, falls es klappt oder nicht :-).

Viele Grüße

Heindal
21.07.2011 Ich wollte das schon lange mal ausprobieren und habe nun auf www.scherbia.de einen RSS Feed eingerichtet. Sollte also es auf dieser Website etwas Neues geben, erfahrt ihr es einfach über den Feed. Klickt einfach auf folgenden Link, dann solltet ihr den Feed abonnieren können und seit informiert.

Newsfeed Scherbia

Sollte es Probleme geben, schreibt mir einfach.

Viele Grüße

Heindal
11.07.2011 So ... nachdem ich als Repräsentant Mallorcas bei der Tischtennis WM in Leipzig meine "Heimat" leider nicht in das Viertelfinale bringen konnte, habe ich beschlossen vor Ende des Urlaubs noch ein paar offen stehende Punkte auf www.scherbia.de zu erledigen. Unter Downloads findet man nun die Sonderkarten die ich für die Scherbia WM Teilnehmer erstellt habe. Dorinda und Eliowens Karten sind hier nun zu finden (someone hat noch keine Vorgaben gemacht). Außerdem wurde der Regelteil noch um ein paar Nachträge ergänzt und die Bastelanleitung ausgebaut. Nun solltet jeder in der Lage sein, sich ein Spiel zu basteln und erhält eine neue Möglichkeit verregnete Sommernächte zu verbringen ;-).

Viele Grüße

Heindal
28.06.2011 Die Bilder zur Scherbia WM 2011 sind nun auf www.scherbenfotos.de verfügbar. Unter Links findet sich nun auch ein Verweis auf die Seite mit einem hübschen Banner. Apropos Banner, es gibt nun auch ein www.scherbia.de Banner. Dieses findet sich unter Downloads.

Viele Grüße

Heindal
26.06.2011 Die Scherbia WM ist vorbei und die Ergebnisse möchte ich hier nun der Weltöffentlichkeit präsentieren.

Teilnehmer der WM als Zeichnung

Die offizielle Weltrangliste:

1. Elrohir vom glänzenden Wolfsstern
2. Fadia Butternase
3. Damona
4. Anarwen
5. Sareia
6. Jolina
7. Seth von Coa Lith
8. Dorinda
9. Someone


Leider gab es auch zwei Ausfälle, Samm war leider erkrankt und Tar Aldarion ist leider nicht erschienen. Damit ist Elrohir vom glänzenden Wolfsstern der "Scherbia Champion" des Jahres 2011 und damit Weltranglistenerster!

Ein paar Worte zu den Teilnehmern:

Obwohl Elrohir bereits in der Vorrunde seine Spezialfähigkeit und seinen Einspruch einsetzte, hat er sich mit Glück und Taktik im Finale durchgesetzt. Weltranglisten Zweite Fadia Butternase, die in der zweiten Ausscheidungsrunde souverän das Finale erreichte, konnte an ihre guten Ergebnisse auch im Finale anschließen. Damona, lange Zeit als Favorit geltend, fehlte im Finale das Quäntchen Glück, ist aber mit unglaublichen 164 Punkten in der Ausscheidungsrunde in Erinnerung geblieben. Anarwen, insgeheim meine Favoritin kam zwar wie erwartet ins Finale, allerdings fehlte es in den drei Finalspielen etwas an Glück und den richtigen Karten, nichtsdestotrotz hat sie sich tapfer geschlagen und ist ein würdiger Vierter des Turnieres.

Jolina und Sareia - ebenso wie Anarwen alte Kämpen in Scherbia, hatte ich für das Turnier gewonnen. Sie schlugen sich nicht schlecht, waren aber vermutlich durch ihre Spezialfähigkeiten etwas benachteiligt, da diese situationsabhängig waren und das Glück war leider nicht auf ihrer Seite, dass diese Situationen eintraten.

Seth, ebenfalls ein absoluter Neuling im Spiel, hatte leider Pech mit den Karten. Seine Spezialfähigkeit erlaubte es ihm einen Magier aus dem Ablagestapel aufzunehmen. Nur leider Pech wenn kein Magier im Ablagestapel landet. Dorinda ist ebenfalls eine alte Scherbiakennerin die das Spiel vor zwei Jahren bereits einmal gespielt und seitdem pausiert hatte. Sie schlug sich tapfer, trotz schlechter Karten. Someone hat die Scherbia Regeln sehr schnell aufgesogen und verstanden. An der Taktik muss er noch etwas feilen, aber ich denke er schafft es irgendwann bis ganz an die Spitze der Rangliste. Diesmal hat es leider nur für den neunten Platz gereicht.

Preise:

Für die Finalisten gab es jeweils ein T-Shirt, für den erste und zweiten jeweils ein laminiertes Kartenspiel, sowie eine Flasche goldenen Met und einen kleinen silbernen Wein.

Für die anderen gab es viele Trostpreise die allen hoffentlich noch lange Freude machen, sei es Raben, Adler, Lichter in der Dunkelheit und eigene selbst gestaltete Karten uvm. So erhielt Elrohir (1) die sogenannte "Huldigt mir" Karte und someone (9) die "Underdog" Karte, die sie gerne zur nächsten Scherbia WM mitbringen können oder auch bei anderen Gelegenheiten spielen können (siehe Karte).

Someone, Dorinda und Sareia erhalten zusätzlich noch eine Karte nach ihren Vorgaben. Leider hat das Nahkampftraining niemand gewonnen/niemand gewinnen wollen :-). Aber vielleicht war das nicht so schlecht, denn ich war gesundheitlich etwas angeschlagen - wer weiß vielleicht beim nächsten Mal.

Fazit:

Alle Teilnehmer hatten Spaß und tatsächlich haben sich nicht alte Haudegen, die das Spiel schon länger kennen, durchgesetzt, sondern auf den ersten Rängen sind viele neue Gesichter, die erst in den Proberunden ihre ersten Erfahrungen sammeln mussten. Das sind ja gute Aussichten für die nächste Scherbia WM.

Bis dahin

Heindal
22.06.2011 Nachtrag zur Proberunde. Da es sein kann das noch einige unserer Mitanwesenden um 13.30 Uhr noch Essen fassen, werden wir um 14 Uhr mit der Proberunde starten und damit die Scherbia WM einleiten. Zeitlich ist es nach hinten nicht so eng. Heindal
20.06.2011 Nur noch wenige Tage, dann ist es soweit! Die Scherbia WM auf Burg Lohra. Bisher haben sich aus (gefühlten) hunderttausenden, wenn nicht Millionen von Scherbia-Spielern, die 7 Besten für das Turnier qualifiziert und werden um den ersten Platz (bis zum Tode oder so) kämpfen. Neben einem laminierten Scherbia Kartenspiel und einem T-Shirt winkt dem Sieger eine goldene Flasche besten Mets. Gerüchten zufolge kann man dieses universelle Zahlungsmittel "Met" auf Lohra gegen Waren und Dienstleitungen eintauschen - am Besten gegen gute Laune. Wie ihr wollt noch mitmachen?! Äh na gut, ich will nicht so sein und werde auf Lohra noch eine Einschreibeliste aushängen in die ihr euch bis zum 24.06.11 um 13.30 Uhr eintragen könnt. Ab 13:30 gibt es dann eine Proberunde, offizieller Turnierbeginn ist dann 14 Uhr. Wie läuft das Ganze ab? Die Teilnehmer werden in gleich große Gruppen aufgeteilt. In jeder Gruppe werden drei Spiele gespielt und die Gesamtpunkte aller drei Runden ermittelt. Anhand der Punktzahl ermitteln wir die Finalisten. Die dann mit neuer Zählung erneut drei Finalspiele bestreiten. Das ganze wäre einfach, doch es gibt noch eine kleine Schwierigkeit (neben den Regeln :-p). Jeder Spieler verfügt in diesem Turnier über zwei Spezialfähigkeiten. Beide können nur einmal im Turnier eingesetzt werden: Die Erste ist eine auf euch abgestimmte Spezialkarte, die wie eine Aktionskarte funktioniert. Die Zweite Fähigkeit ist die sogenannte "Intervention" mit der man eine Spezialkarte eines Spielers außer Kraft setzen kann. Natürlich kann man auch gegen eine Intervention intervenieren, usw.. Es ist nun die Frage, wie nutzt ihr diese beide Fähigkeiten? Hebt ihr sie euch für das Finale auf und werdet ihr gezwungen eure Interventionen bereits in der Vorrunde einzusetzen? Wir werden es erleben. Ich habe jetzt eine Menge Arbeit ins Basteln der Kartenspiele und Preise gesteckt und ich hoffe, dass sie euch gefallen. Bis bald und haltet die Ohren steif. Heindal
22.05.2011 Hurra! Nach gefühlten 10 Stunden Arbeit ist das neue Layout für die Scherbia WM nun fertig. Grml, ich weiß warum ich mich solange davor gedrückt habe, das neue Layout vorzunehmen ;-). Aber ich denke es hat sich gelohnt. Schaut euch das neue Layout mal an und schickt mir euer Feedback (siehe Download). Für diejenigen die sich bereits zur WM angemeldet haben, gibt es nun auch die versprochene Überraschung: Turnierkarten mit euren Namen. Dies ist eure Karte(!) und ihr könnt sie während des Turniers einmal einsetzen! Ich habe dabei versucht auf euren Charakter etwas passendes zu finden: ja außer bei Seth - der wurde jetzt zum mächtigen Magier stilisiert. Ich wünsche euch ganz viel Spaß mit den neuen Sachen. Viele Grüße und schönes Restwochenende. Heindal
18.04.2011 Hi Leute, nach langer langer Pause melde ich mich mal wieder. Es ist soweit und es ist offiziell! Die 1. Scherbia Weltmeisterschaft findet im Rahmen des Scherbenwelten & Friends Treffen in der Burg Lohra statt. Am Freitag den 24.06.2011 um 14 Uhr werden wir uns zusammen finden und ein schönes Scherbia Turnier erleben. Es wird auch ein paar kleine Preise geben und anschließend eine Diskussion zu Regeln oder Änderungen. Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr kommen könntet. Anmeldungen zum Treffen können unter www.scherbentreffen.de (siehe auch Links) vorgenommen werden. Für alle die die noch ein spannendes Wochenende mit Larp, Sport und Gesang, erleben wollen, empfehle ich sich für alle vier Tage anzumelden. So, dann einen schönen Abend noch! Heindal
23.01.2011 Happy New Year! Tja, besser spät als nie ;-). Leider gibt es noch nichts Neues bezüglich der Scherbiaweltmeisterschaft. Das Konzept steht, jetzt muss ich abwarten. Ansonsten habe ich eine Duellversion des Spiels in meiner Fanfiction beschrieben. Dies ist eine spannende Spielart für zwei Spieler, die das Spiel bereichern wird. Bei Interesse schaut einfach mal bei Regeln rein! Grüße Heindal
17.10.2010 Sooo, vielleicht, vielleicht gibt es eine Scherbiaweltmeisterschaft. Das ganze ist noch nicht ganz ausgereift, aber ich halt euch auf dem Laufenden. Wie ihr seht, hat sich hier leider nicht all zuviel getan. Der Grund, ich schreibe gerade an einer Fanfiction zu den Elfen. Das frisst im Moment relativ viel Zeit. In dieser Fanfiction wird Scherbia in einer der nächsten Folgen auch eine gewisse Rolle spielen. Dort ist Scherbia ein Spiel von Ureinwohnern welches mit Spielsteinen gespielt wird. Wer Interesse hat, kann ja mal bei den Links nachschauen. Wünsche noch einen schönen Abend. Heindal
12.09.2010 So nach langer Pause, nun endlich ein neuer Eintrag. Wenn ihr Fragen und Anregungen habt, könnt ihr diese gerne an die Emailadresse im Impressum senden. Ansonsten gibt es vielleicht bald neue spannende Nachrichten. Unter anderem denke ich gerade an weitere Aktionskarten (Halborkkrieger) und Monsterkarten. So, stay scherbiaed! Heindal
28.07.2010 Der Urlaub ist vorbei und die Regelseite wurde überarbeitet und im Prinzip muss man sich nun die PDF nicht mehr herunterladen. Außerdem sind hier die erwähnten, neuen Minisymbole für die Berufe eingebaut und Erik hat das neue Symbol für Scherbia links in der Navigation eingebunden, danke dafür.
04.07.2010 Ich arbeite derzeit an kleinen Logos der Berufe und einem Logo für das Scherbiaspiel. Dargestellt ist der Vierzehnstern, sozusagen eine Art Pentagramm.
23.06.2010 So nun stehen auch alle Kartensätze online - natürlich mit Holzfäller. Aber es wird in den nächsten Tagen noch weiter gehen ...
23.06.2010 Das Scherbia Projekt beginnt mit seinen ersten Schritten. Die zweite überarbeitete Version des Regelwerks steht nun online im Downloadbereich. Es werden in Kürze (d.h. in den nähsten Tagen) Druckversionen aller Karten - vor und Rückseiten und die langerwarteten farbigen Karten online gestellt.
19.06.2010 Das Scherbia Projekt hat nun seine eigene Lizenz. „Creative Commons Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Keine Bearbeitung 3.0 Deutschland Lizenz“ um genau zu sein.
10.06.2010 Heute wurde die URL für das Projekt freigeschalten.